Einrichtung Email auf dem Android Handy

Schritt 1
Graue Linie



Öffnen Sie die Gmail-App.

Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menüsymbol, und wählen Sie Einstellungen > Konto hinzufügen > Exchange und Office 365 aus.

Wichtig: Wählen Sie Outlook, Hotmail und Live NUR DANN aus, wenn Sie nur Ihre E-Mails, aber keine Kalender/Kontakte synchronisieren möchten.

Wählen Sie "Exchange" aus.
Schritt 2
Graue Linie



Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein, und tippen Sie auf Weiter.

Geben Sie Ihr Kennwort ein, und tippen Sie auf Weiter.

Hinzufügen Ihrer E-Mail-Adresse
Kennwort eingeben
Schritt 3
Graue Linie



Führen Sie die Schritte für Ihren Kontotyp aus:

  • Outlook.com-Benutzer: diesen Schritt überspringen
  • Bei Exchange oder anderen Konten müssen Sie Ihren IT-Administrator oder E-Mail-Dienstanbieter nach Servereinstellungen fragen und Ihr Konto manuell einrichten.
  • Wenn Sie ein Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikonto einrichten, wird möglicherweise ein Bildschirm für Umleitungsanforderungangezeigt. Tippen Sie auf OK.Ändern Sie im Bildschirm „Einstellungen des Posteingangsservers“ Ihren Server auf outlook.office365.com.
Schritt 4
Graue Linie



Folgen Sie den Anweisungen, die Sie möglicherweise für Sicherheits-oder Geräteberechtigungen, Synchronisierungseinstellungen usw. erhalten.

Klicken Sie in allen möglicherweise empfangenen Eingabeaufforderungen auf "OK".

Wenn Sie über ein Office 365-Arbeits-, Schul- oder Unikonto verfügen, werden Sie möglicherweise auch aufgefordert, die Remote-Sicherheitsverwaltung zu bestätigen und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu genehmigen. Wählen Sie in diesem Fall OK oder Aktivierenaus.

Schritt 5
Graue Linie



Wechseln Sie zu dem Posteingang, den Sie soeben eingerichtet haben. Wenn eine E-Mail mit der Nachricht „Aktion erforderlich für Synchronisierung“ angezeigt wird, öffnen Sie sie, und tippen Sie auf Stattdessen andere Mail-App verwenden.

Wenn diese Nachricht nicht angezeigt wird und E-Mails synchronisiert werden, überspringen Sie diesen Schritt.

Klicken Sie auf den Link, um die Synchronisierung zu aktivieren.
Schritt 6
Graue Linie



Ziehen Sie die Android-Benachrichtigungsleiste hinunter, indem Sie vom oberen Rand des Bildschirms nach unten wischen.

Öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste.

Wird eine Benachrichtigung mit etwa folgendem Wortlaut angezeigt: „Kalender und Kontakte können nicht synchronisiert werden“, tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf Zulassen, um den Zugriff zu gewähren, und schon sind Sie fertig!

Hinweis: Wird kein Synchronisierungsfehler angezeigt, überprüfen Sie, ob Ihre Kalender und Kontakte synchronisiert werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar!